Taunus Zeitfahrcup 2022
Wir blicken zurück auf 6 schöne Zeitfahrtermine; die Ergebnisse sind hier einsehbar; Bilder folgen!

Zeitfahren für alle - vom Einsteiger bis zum Profi ist jedermann (und -frau) herzlich willkommen...

Liebe Freundinnen und Freunde des Zeitfahrens,

 



der Taunus-Zeitfahrcup 2022 ist ausgetragen und es hat uns, dem Organisationsteam genauso viel Spaß bereitet wie Euch! An dieser Stelle nochmals vielen Dank für das lobende Feedback über das ganze Jahr hinweg. Auch der Ausklang und die "improvisierte" Siegerehrung waren nochmal Höhepunkte der diesjährigen Reihe.

Trotzdem allem Positiven haben wir auch mitgenommen, dass wir den "Cup" für die Damen etwas attraktiver machen können. Obwohl naturgemäß bei allen Radveranstaltungen die Damen in der deutlichen Unterzahl sind - soweit also alles normal - bedauern wir es wenig, dass es keine Dame gab, die alle drei Strecken zumindestens einmal unter die Räder genommen hat. Wir hoffen auf das, was da zukünftig kommen mag...

Nichtsdestotrotz haben wir eine 11 Sportler umfassende Gesamtwertung! Den Platzierten gilt hier nochmals ein besonderer Dank, denn Ihr seid durch Euer regelmäßiges Erscheinen das Rückgrat des Zeitfahrcups und unser Ansporn für die Zukunft!

Abschließend sei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern dieses Jahres unser Respekt für die erzielten Leistungen ausgesprochen. Allesamt und ausnahmslos Resultate, die schon eine Menge langjährigen Trainings erfordern. In diesem Sinne....

Alles Gute weiterhin und kommt gut durch Herbst und Winter!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch!




Aktuelle Meldung!!!

Bergzeitfahren 2022 findet statt!!!

Liebe Freundinnen und Freunde des Zeitfahrens,

zum Saisonausklang bieten wir Euch aufgrund des erfolgten Zuspruchs zum Saisonabschluss die Möglichkeit, 

die Bergkönigin und den Bergkönig des Taunus-Zeitfahrcups 2022

zu ermitteln.

Der Termin für das abschließende Bergzeitfahren steht auch schon fest:

09.10.2022 um 10:01 Uhr 

erfolgt der erste Start.

Gefahren wird vom Ortsausgang Schmitten auf der L3004 bis zum Sandplacken; dort wird rechts abgebogen und weiter auf der L3024 bis hoch zum Funkturmplateau auf dem Feldberg. dort (ca. 20 Meter vor dem Kiosk) befindet sich das Ziel!

Wie immer: es handelt sich um eine Trainingsveranstaltung mit Verpflegung und anschließender Siegerehrung. Die befahrenen Straßen sind nicht abgesperrt, die StVO ist jederzeit einzuhalten. Teilnahme erfolgt auf eigene Rechnung und eigenes Risiko.  


Wir freuen uns auf Euer Erscheinen zum Saisonabschluss. Teilnahme ist kostenlos, über einen kleinen finanziellen Beitrag zur Verpflegung freuen wir uns.

Das Orga-Team des Taunus-Zeitfahrcups.


Das Orga-Team des Taunus-Zeitfahrcups


Unten und unter der Rubrik Ergebnisse findet Ihr den Endstand der Gesamtwertung und natürlich auch die Resultate des 6. Termins!




Habt Ihr Fragen oder wollt Euch anmelden?

Bitte nutzt einfach das Kontaktformular.